Zum Inhalt springen

Bademeister-Ära Fridolin Jacob

Vor Kur­zem sind uns beim Auf­räu­men in unse­rem Lager Unter­la­gen aus der letz­ten Bade­meis­ter-Ära im alten Volks­bad wie­der in die Hän­de gefal­len. Schon die ers­te Durch­sicht hat eini­ge, sehr span­nen­de Din­ge aus dem Leben in und um das alte Volks­bad zu Tage gebracht.

Eine ers­te Erkennt­nis ist, dass mit dem letz­ten Bade­meis­ter Fri­do­lin Jacob tat­säch­lich eine Ära zu Ende ging. Ihren Anfang hat sie am 2.10.1962 mit sei­nem ers­ten Ein­trag in das Kas­sen­buch des Bades genom­men und ende­te erst 1989 mit der Schlie­ßung des Bades.

Neben dem Kas­sen­buch und den peni­bel auf­be­wahr­ten Ein­zahl­schei­ne der Ein­nah­men bei der nahe gele­ge­nen Bank fan­den sich noch das War­tungs- und Repa­ra­tu­ren­buch (ers­ter Ein­trag 1937), das Inven­tar­buch zu den Bade­sub­stan­zen, das täg­li­che Ver­zeich­nis zum Was­ser­ver­brauch und eini­ge Unfall­be­rich­te. Dazu wer­den wir spä­ter noch berichten.

Zwei Din­ge sol­len an die­ser Stel­le schon mal ver­ra­ten werden:

Wie aus die­sen Lie­fer­schei­nen zu ent­neh­men ist, wur­den im Volks­bad wohl zeit­wei­se auch Geträn­ke angeboten.

Geträn­ke­lie­fe­rung städt. Volksbad

Dass es sich hier­bei weni­ger um eine pri­va­te Lie­fe­rung han­delt, legt der genann­te Emp­fän­ger auf dem Doku­ment nahe. Neben Oran­gen­li­mo lief also auch ein kräf­ti­ges Bier durch unbe­kann­te Keh­len, aller­dings in eher beschei­de­nem Umfang. War es viel­leicht eine offi­zi­ell geneh­mig­te Neben­ein­kunft für das beschäf­tig­te Personal?

Ein klei­nes Rät­sel ver­bin­det sich mit die­sen Auf­zeich­nun­gen in einem klei­nen Notiz­büch­lein, die mit dem 31.12.1978 enden.

Ver­zeich­nis der Bad­nut­zung des Bademeisters?

Muss­te der amtie­ren­de Bade­meis­ter womög­lich für die pri­va­te Nut­zung der Duschen und Wan­nen an sei­nem Arbeits­platz bezahlen?

Die­se Unter­la­gen sind der Nähr­bo­den für vie­le span­nen­de Fra­gen, nach deren Ant­wor­ten wir wei­ter­hin Aus­schau hal­ten. Wir freu­en uns natür­lich über sach­dien­li­che Hinweise.

Spread the love

2 Gedanken zu „Bademeister-Ära Fridolin Jacob“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.