Zum Inhalt springen

}} VERLEGT NACH 2021 {{ Old Time Relijun // Olympia, WA // Krecs // brandherd

Old Time Reli­jun sind die sel­tens­te Art von Band. Uner­sätt­lich, roh, immer am scharf am Abgrund und höl­lisch kon­se­quent. Du weißt, was du erwar­test und hast doch nie eine Ahnung, was als nächs­tes kommt. Old Time Reli­jun spie­len schweiß­trei­ben­de, zwang­haft tanz­ba­re Shows, die ihr Publi­kum in Auf­ruhr versetzen. 

Ihre Songs sind ein­fach, aber nie­mand sonst auf der Welt könn­te sie nach­ah­men. Ihre Alben sind voll von Mit­sing-Hits, gemischt mit Klang­ex­pe­ri­men­ten und Insi­der-Wit­zen. Ihre locke­re Prah­le­rei zeugt von jah­re­lan­ger Übung, anspruchs­vol­len Arran­ge­ments und einem aus­ge­präg­ten Ver­ständ­nis dafür, wie die Musik dich trifft.
Old Time Reli­jun ent­stan­den am 1. Janu­ar 1995 in einem dunk­len und schim­me­li­gen Kel­ler in Olym­pia, Washing­ton. Die Band stahl eini­ge Pop­corn­tü­ten, über­re­de­te einen Freund sein Erbe zu inves­tie­ren und ver­öf­fent­lich­te „Song­book Vol. auf Cal­vin John­sons K Records.

Zwi­schen 1999 und 2007 spiel­ten Old Time Reli­jun im Durch­schnitt 150 Shows pro Jahr in den USA und in Euro­pa und ver­öf­fent­lich­ten und ver­öf­fent­lich­te „Ute­rus and Fire“ [KLP 97], „La Sirena De Pece­ra“ [KLP 110], „Witch­craft Rebel­li­on“ [ KLP 128], „Lost Light“ [KLP159], „2012“ [KLP 171] und „Cathar­sis in Cri­sis“ [KLP 184]. 

Die letz­ten drei Alben sind zusam­men als „The Lost Light Tri­lo­gy“ bekannt; ein kon­zep­tu­el­les Tri­pty­chon, das Poe­sie, Male­rei und Mythos durch meh­re­re lyri­sche und musi­ka­li­sche Fäden ver­bin­det.
Die Band tour­te noch das Jahr 2008 durch und trenn­te sich dann in aller Stille. 

2019 ver­ei­nig­ten sich Old Time Reli­jun wie­der, mit einem neu­en Grad lei­den­schaft­li­cher Ent­rüs­tung und einer tie­fe­ren musi­ka­li­schen Aus­drucks­wei­se. Es gibt kei­ne bes­se­re Zeit als die­se beschis­se­ne Zeit in der Geschich­te, um die Band wie­der zusam­men­zu­brin­gen. Auf ihre neu­en EP „See Now and Know“ (K Records) zeigt die Band ihre bei­spiel­lo­se Kraft und ihren all­um­fas­sen­den Wahn­sinn wieder. 

Old Time Reli­jun machen Musik für die Revo­lu­ti­on, aus einer unru­hi­gen Ener­gie her­aus, die sie nie ver­lo­ren haben. Mit jedem ein­zel­nen Ton, den man hört, zer­schla­gen sie die Schei­ße, die uns umgibt.

Ger­mai­ne Baca – Drums, Aaron Hart­man – Con­tra­bass, Ben Hart­man – Saxo­pho­ne, Arring­ton de Dio­ny­so – Gitar­re, Gesang und Bass Clarinette

Inspi­riert durch: James Chan­ce and The Con­tor­ti­ons, Moon­dog, Cap­tain Beefhe­art, The Pop Group, John Cale, Blurt, The Slits

Old Time Reli­jun
https://www.facebook.com/OldTimeRelijun/
https://relijun.bandcamp.com/releases

„I Know I’m Ali­ve“ – https://www.youtube.com/watch?v=hSRT0VhKv6w
„Tigers in the Temp­le“ – https://www.youtube.com/watch?v=8eQnmeYj2L0

Sup­port: TBA

Wir freu­en uns über einen Unter­stüt­zungs­bei­trag, der es uns ermög­licht unse­re Pro­jek­te wei­ter zu füh­ren!
Wir emp­feh­len:
15 EUR Ver­die­nen­de
10 EUR Ermä­ßig­te
Wer gera­de kei­ne Koh­le hat, soll geben was er kann. 

Altes Volks­bad Mann­heim
Mit­tel­str. 42
68169 Mann­heim

www.geschichtswerkstatt.org

www.brandherd.org

Die Veranstaltung ist beendet.

Mehr Info

Weiterlesen

Labels

brandherd,
Geschichtswerkstatt
Altes Volksbad

Ort

Altes Volksbad
Mittelstraße 42, 68169 Mannheim

Weitere Veranstalter

Geschichtswerkstadt Neckarstadt e.V.
Geschichtswerkstadt Neckarstadt e.V.
Tel
015253468138
E-Mail
info@geschichtswerkstatt.org
Website
https://www.facebook.com/altesvolksbadmannheim/

Nächste Veranstaltung

Archiv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.